Publikationen

Das Publikationorgan der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin ist die Zeitschrift für Geburtshilfe und Neonatologie (ZGN)

Außerdem arbeitet die DGPM als Fachgesellschaft und auch über einzelne Personen aus dem Vorstand und der Fachgesellschaft an zahlreichen Stellungnahmen und Leitlinien anderer Fachgesellschaften mit, vor allem an Texten der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin (GNPI) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG).

Hier einige weitere wichtige Publikationen:

Rossi, R., C. Poets, G. Jorch. Perinatalmedizinische Versorgung: Maximale Sichereheit für Mutter und Kind anstreben. Dtsch Arztebl 2015; 112(1-2): A-18 / B-15 / C-15

Poets, C., D. Wallwiener, K. Vetter. Zwei bis sechs Wochen zu früh geboren - Risiken für das weitere Leben. Dtsch Arztebl Int 2012; 109(43): 721-6; DOI: 10.3238/arztebl.2012.0721